Frühstück

Köstlichkeit mit Großzügigkeit verbinden

Lange Spazierfahrten mit dem Fahrrad auf einem Radwegenetz von 110 km bis nach Portes-en-Ré oder zum Strand Trousse-Chemise, einfaches Picknick am Strand La Cible in Saint-Martin, Wassersport und -Spiele, Spaziergänge zur Erkundung des Kulturerbes der Insel… Zu jeder Jahreszeit und bei jedem Programm kostet ein Tag auf Ile de Ré viel Energie!

Für einen guten Start in den Tag gibt es nichts Besseres als ein gutes Frühstück am Morgen.

In La Baronnie Hôtel & Spa**** wissen wir ganz genau, dass die Seeluft Kalorien verbrennt, sodass wir Ihnen ein Frühstück entsprechend Ihrem Appetit in Form eines Frühstücksbüfetts anbieten, an dem Sie sich nach Belieben bedienen können. Außer der mengenmäßigen Großzügigkeit steht es außerdem für Vielfalt und Qualität. Ein bewährtes Mittel gegen den Bärenhunger!

Das Menü

Gäste mit kleinem Hunger und solche, die auf leichte Kost achten, werden sich am Obst erfreuen, das in Körben verzehrbereit zur Verfügung steht bzw. als frisch gepresster Fruchtsaft oder als Salat genossen werden kann, und einer großen Auswahl an Joghurts nicht widerstehen können, bevor sie an Trockenfrüchten und Feingebäck knabbern.

Alle, die etwas Handfestes und Herzhaftes brauchen, folgen ihrem Appetit zu den Würstchen, Räucherlachs, Käseplatte und Aufschnitt.

Das unumgängliche Rührei in Begleitung von gebratenem Bacon, so british, doch ebenfalls Getreideflocken und Müsli, finden immer allgemeine Zustimmung, genau wie das klassische Trio mit Brot, Butter und Marmelade von Ile de Ré.Das unumgängliche Rührei in Begleitung von gebratenem Bacon, so british, doch ebenfalls Getreideflocken und Müsli, finden immer allgemeine Zustimmung, genau wie das klassische Trio mit Brot, Butter und Marmelade von Ile de Ré.

Eher Kaffee, Tee oder heiße Schokolade? Begleiten Sie Ihr Festmahl mit dem Getränk Ihrer Wahl. Beim Kaffee handelt es sich um Nespresso, die Tees und Kräutertees sind von Dammann, die Schokolade von Valhrona.

Das Frühstück wird traditionell in einem dafür vorgesehenen Saal im Erdgeschoss des Hotels serviert. Man findet dort einen wunderschönen geschnitzten Holzblock, der jeden Morgen auf das Büfett wartet, während ein altes Gebäckregal mit Topfpflanzen verziert ist und für eine natürliche Note im Raum sorgt. Die tiefroten Wände lassen eine komfortable Atmosphäre aufkommen. Der gegenüber gelegene Esssaal prahlt mit einem langen Tisch für große Familien und Gruppen von Freunden und geht auf die Terrasse hinaus.

Und genau dorthin, auf diese von morgendlichen Sonnenstrahlen beschienene Terrasse, lohnt es sich ab den ersten schönen Tagen zu kommen. Um aus dem Frühstück einen unter allen Gesichtspunkten köstlichen Augenblick zu machen. Dies ist einer der vielen Vorteile dieses Hotels mit Charme.

Guten Appetit und einen schönen Tag!

 

Das Frühstück wird von 8:00 Uhr bis 10:30 Uhr serviert.